Gebratenes Lachssteak
mit Kren-Soße


Zutaten (für 4 Portionen):

Kren-Soße:
  • ½ Glas efko Kren g.g.A.
  • 10g Butter
  • 2 TL Mehl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Obers
  • 2 cl Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Lachssteaks:
  • 4 Bio Lachsfilets
  • Salz aus der Mühle
  • etwas Öl zum Anbraten der Lachsfilets
Beilagen: Salzkartoffeln
Garnierung: Dill

Zubereitung:

Lachssteaks zubereiten: Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, das Lachssteak auf beiden Seiten anbraten. Die garen Lachssteaks aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen und warm halten.
Kren-Soße zubereiten: In der Pfanne die Butter erwärmen, das Mehl dazu geben und gut verrühren. Mit dem Weißwein, Obers und der Suppe aufgießen, das Lorbeerblatt beigeben und 5 Minuten einkochen lassen. Die Soße salzen und pfeffern. Mit Muskatnuss abschmecken und den geriebenen Kren beimengen.
Die gebratenen Lachssteaks auf vorgewärmten Tellern mit Salzkartoffeln und der köstlichen Kren-Soße anrichten. Mit frischer Dille garnieren und genießen.

Guten Appetit!