GroßabnehmerGurken

Frisch vom Feld

Mitte Juni startet die jährliche Gurkenernte bei Österreichs größtem Sauergemüsehersteller efko. Eine Arbeit, die viel Können und vor allem ausreichend Personal benötigt. Die Pflanzen sind zu empfindlich für eine maschinelle Ernte und werden von den Erntehelfern liegend und händisch auf dem sogenannten Gurkerlflieger geerntet.

Auf den heimischen Feldern im Eferdinger Becken werden auf einer Fläche von 100 Hektar rund 6.900 Tonnen Gurken und weiterverarbeitet. Nach der Ernte kommen die frischen Feldfrüchte auf kurzem Weg vom Feld ins Glas.

Eine große Herausforderung bei der Verarbeitung von Einlegegurken ist, dass eine Lagerung der erntefrischen Gurkerl nicht möglich ist. Alle Gläser müssen im Erntezeitraum, der nur wenige Wochen dauert, abgefüllt werden. Die Gurkerl werden gewaschen, sortiert und gewogen. Ein optimales Gurkerl sollte möglichst dreimal so lang wie dick sein.

binary comment
https://www.efko.at/wp-content/uploads/2021/07/X_012__AH6A7616__HIRES.jpg
binary comment
binary comment

Unsere Gurkenspezialitäten

Knackig, klein und mit einem Happen im Mund. Kein Wunder, dass unsere feinen, kleinen Gurken so beliebt sind. Ob kräuterig-würzig, balsamico-mild oder mit klassisch-feinem Aufguss, da ist für jeden was dabei!

https://www.efko.at/wp-content/uploads/2021/04/efko-home-01.jpg
Alleefko ChefkochSeeburgerZimmermann

Sorgfältig verarbeitet

Die perfekten Jausen-Begleiter: Knackige Delikatess Gurken, kleine Schlemmergurken, pikante saure Gurken, traditionelle Senfgurken und vieles mehr – ein purer Genuss für Liebhaber von Sauergemüse.

Beste Qualität vom Feld bis ins Glas – hier wird nicht herum gegurkt

binary comment

Rezeptideen

Alles Wissenswerte über Gurken