Kraut-Birnen-Galette

Zutaten (2 Portionen):

Teig

  • 240 g Mehl
  • 160 g Butter kalt
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei

Belag

  • 1 Beutel efko Krautstrudelfülle
  • 1 Birne

Garnierung

  • Thymian
  • Walnüsse
  • Kapuzinerkresse

Zubereitung:

Mehl mit Salz vermischen. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und mit einem Drittel des Mehls zerbröseln. Das restliche Mehl und das Ei dazugeben und rasch verkneten. Den feinen Teig zu zwei Kugeln formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teige zu Kreisen ausrollen. Die Birne schälen und fein blättrig schneiden, auf den Teigkreisen verteilen und dabei einen Rand von ca. 3 cm freilassen. Die Krautstrudelfülle auf den Birnen verteilen, die Teigränder über der Füllung hochklappen und etwas andrücken.

Die Kraut-Birnen-Galettes auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 30 Minuten goldgelb backen. Danach aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren mit Walnüssen, Thymian und Kapuzinerkresse garnieren.

Guten Appetit!